Jahresausklang 

Weihnachtliches Stadionsingen im BBBank Wildpark steht vor der Tür

Ende Dezember trifft sich die KSC-Familie ein letztes Mal in diesem Jahr im BBBank Wildpark – doch diesmal steht nicht der Fußball im Mittelpunkt. Gemeinsam soll sich bei weihnachtlicher Atmosphäre auf Heiligabend eingestimmt werden: Die Karlsruhe Marketing und Event GmbH, kurz KME, und die christlichen Kirchen veranstalten in Kooperation mit dem KSC dieses Jahr erneut das „Weihnachtliche Stadionsingen im BBBank Wildpark“.

In diesem Jahr startet zum zweiten Mal das Weihnachtliche Stadionsingen im BBBank Wildpark. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit über 3.000 Besucherinnen und Besuchern möchte der KSC auch in diesem Jahr wieder Menschen zusammenbringen und für besondere Momente sorgen. Die KME und die christlichen Kirchen in Kooperation mit dem KSC laden dazu am 22. Dezember um 18:00 Uhr herzlich auf die Osttribüne des neuen Stadions ein. Bereits ab 16:30 Uhr werden die Tore des BBBank Wildpark für Groß und Klein geöffnet. Tickets für das Weihnachtliche Stadionsingen gibt es ab sofort für 3 Euro pro Person im Online-Ticketshop sowie in der FanWelt im BBBank Wildpark und dem Fanshop am Rondellplatz. Außerdem können sich Tickets bei der Show „Weihnachten neu erleben 2023“ in Karlsruhe gesichert werden. Kinder bis einschließlich sechs Jahren erhalten freien Eintritt, es besteht allerdings kein Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.

Das etwa 75-minütige Rahmenprogramm besteht aus verschiedenen Punkten – im Mittelpunkt stehen das gemeinsame Singen von Weihnachtsklassikern gemischt mit KSC-Liedern sowie das Entzünden des Friedenslichts aus Betlehem. Das stimmungsvolle Singen bei gemütlicher Atmosphäre wird von einer Live-Band begleitet. Auf der Stadionpromenade hinter der Osttribüne gibt es zudem verschiedene Angebote für das leibliche Wohl und zum Verweilen.

Bei dem Event im BBBank Wildpark soll der soziale Charakter im Vordergrund stehen: Der Reinerlös dient dem guten Zweck und wird an den Kinderhospizdienst Karlsruhe gespendet. Unterstützt wird damit die ambulante Hospizarbeit, welche die Lebensqualität von schwerkranken oder unheilbar kranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Angehörigen verbessern soll.

Parkmöglichkeiten gibt es beim „Weihnachtlichen Stadionsingen“ am Adenauerring oder gegen eine kleine Spende für den guten Zweck auf dem Birkenparkplatz. Veranstalter des Weihnachtlichen Stadionsingens 2023 ist die KME I Karlsruhe Marketing und Event GmbH. Bei Fragen zum Event wenden Sie sich bitte direkt an die KME unter info(at)karlsruhe-event.de oder 0721-78204520.

Quelle: KSC-Presseinfo vom 22.11.2023